«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Dienstag, 06 März 2018

Hl. Coleta (Nicolette) Boillet

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Coleta (Nicolette) Boillet

Nonne, Klostergründerin

* 1381 in Corbie in Frankreich
† 6. März 1447 in Gent in Belgien

Nicolette Boillet, genannt Coleta, lebte ab 1402 als Reklusin, dann als Franziskanertertiarin, 1406 wurde sie Klarissin. Sie erneuerte im Auftrag von Papst Benedikt XIII. zahlreiche Klarissenklöster und führte sie zur ursprünglichen Strenge zurück. Sie gründete selbst rund 20 neue Klöster. Die Legende erzählt, sie sei ständig von einer Lerche - Symbol der Verbindung zwischen Himmel und Erde - und einem Lamm - Symbol der Unschuld und Reinheit - begleitet worden. Einer ihrer Visionen entstammt die Darstellung der Heiligen Sippe.

 



www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2018