«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Montag, 15 Januar 2018

Hl. Maurus von Subiaco

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Maurus

Abt in Subiaco
* um 510 in Rom (?)
† um 580 in Gallien

Maurus war der Sohn des römischen Senators Equitius und der Lieblingsschüler des Benedikt von Nursia. Er wurde Benedikts Nachfolger im Kloster von Subiaco, als dieser auf den Montecassino übersiedelte. Er errettete der Überlieferung nach einen Klosterbruder aus dem Fluss und soll außergewöhnliche Kräfte zur Krankenheilung gehabt haben. Dann sei er nach Gallien geschickt worden, wo er das Kloster Glanfeuil gründete. Maurus zeichnete sein frommer Lebenswandel, der vollkommene Gehorsam und tiefe Demut aus. Um 580 soll er in in Gallien an der Pest gestorben sein.



http://www.heiligenlexikon.de/




 
©Evangelizo.org 2001-2018