«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Donnerstag, 26 Oktober 2017

Hl. Sigebald

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Sigebald

Bischof von Metz

* am Mittelrhein (?)
† 26. Oktober 741 (?)

Sigebald, der aus einer Adelsfamilie stammte, wurde vor 707/708 Bischof von Metz. Er festigte das Bistum durch Gründung des Klosters Neuweiler - dem heutigen Neuwiller-lès-Saverne im Elsass und der Abtei St-Nabor - heute St-Avold - in Eleriacum - dem heutigen St-Avold.

Sigebald wurde in St-Avold bestattet. Seine Verehrung ist seit dem 9. Jahrhundert bezeugt. Um 991 wurden die Gebeine in die Kirche St. Symphorian nach Metz übertragen, heute werden große Teile in der Kathedrale von Metz aufbewahrt.



www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017