«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Samstag, 30 September 2017

Hl. Sophie

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Sophie

Witwe, Märtyrerin

* in Mailand (?) in Italien
† um 130 in Rom

Die Legende erzählt, dass die christliche Witwe nach dem Tode ihres wohlhabenden Mannes Mailand verließ und in der Absicht, das Martyrium zu erleiden, mit ihren Töchtern Fides, Spes und Caritas nach Rom ging. Unter Kaiser Hadrian angeklagt, wurden die Töchter nach vielen Martern hingerichtet; sie selbst wurde enthauptet, nachdem sie die Töchter bestattet hatte.

Die Legende erläutert damit, was Paulus im "Hohen Lied der Liebe" im 1. Korintherbrief 13, 12 - 13 svhreibt: in der Ewigkeit "werde ich völlig erkennen ("Sophia", "die Weisheit") ... Nun aber bleibt Glaube ("Fides"), Hoffnung ("Spes"), Liebe ("Caritas"), diese drei."

Sophies Kult ist in Rom im 6. Jahrhundert bezeugt. Sie ist verbunden mit der größten frühchristlich-byzantinischen Kirche, der Hagia Sophia in Konstantinopel. Besonders im Mittelalter ließen Menschen in Not und Bedrängnis "Sophien-Messen" lesen, um sich ihrer Fürbitte zu versichern.



http://www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017