«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Donnerstag, 28 September 2017

Hl. Chuniald und Hl. Gislarius

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Chuniald und Hl. Gislarius

Priester, Glaubensboten bei den Awaren

* in Frankreich (?)
† 1. Hälfte des 8. Jahrhunderts (?) in Österreich (?)

Chunialdus kam zusammen mit Gislarius als Schüler und Helfer des Rupert von Salzburg um 717 nach Bayern. Sie waren vermutlich Priester fränkischer Herkunft und wirkten der Überlieferung nach als Glaubensboten bei den Awaren in der Gegend um Wien. Über ihr weiteres Wirken und ihren Tod, wohl 1.Hälfte des 8. Jahrhunderts, sind keine Berichte vorhanden.

Bischof  Virgil von Salzburg überführte ihre Gebeine zusammen mit denen Ruperts in den neuerbauten Dom. Die Legende lässt sie als Glaubensboten in  Niederösterreich wirken und schreibt ihnen die Erbauung des ältesten Wiener Gotteshaus, der Rupertikirche, zu.



http://www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017