«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Donnerstag, 24 August 2017

Hl. Sandrad

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Sandrad

Abt

Sandrad, Mönch von St.-Maximin zu Tier, war einer der führenden Vertreter der trierisch-lothringischen Klosterreform. Kaiser Otto I., dessen Vertrauen Sandrad genoss, sandte ihn 972/973 nach St.-Gallen, um dort eine Erneuerung des klösterlichen Lebens durchzuführen. Doch dieser Auftrag scheiterte am Widerstand der dortigen Mönche. Erzbischof Gero von Köln übergab Sandrad 974 die Leitung der neugegründeten Abtei Gladbach. Um 981 wurde Sandrad dazu noch Abt von Weißenburg im Elsass, später vielleicht auch noch von Ellwangen. Er starb in Gladbach am 24. August um 986. Sein Gedächtnis wurde bis zur Aufhebung der Abtei 1802 in Gladbach festlich begangen.



www.heilige.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017