«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Montag, 21 August 2017

Hl. Gratia (Zoraida)

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Gratia

Nonne, Märtyrerin

* in Lérida (katalonisch Lleida) in Spanien
† um 1180 in Alzira in Spanien

Zoraida war die Tochter von Almansor, dem muslimischen Kalifen von Lérida (katalonisch Lleida), und die Schwester von Bernhard und Maria  (s.o. unter "Maria"). Sie wurde von ihrem Bruder Bernhard (s.u. unter "Bernhard") zum Christentum bekehrt, wurde Nonne mit dem Ordensnamen Gracia und wollte zusammen mit ihren Geschwistern auch ihren Bruder Almansor zum Christentum bekehren, aber der übergab seine Geschwister den maurischen Behörden, die die drei zum Tod verurteilten.

Bekannt wurde die Oper "Zoraïda di Granata" von Gaetano Donizetti mit dem Libretto nach dem Roman "Gonzalve de Cordoue ou Grenade Reconquise" von Jean Pierre Claris de Florian, 1822 in Rom uraufgeführt.



www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017