«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Sonntag, 30 Juli 2017

Hl. Batho

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Batho

Mönch

lebte im 11. Jahrhundert in Freising in Bayern

Batho wurde Mönch im Kloster Freising. Vom Kloster Innichen im Pustertal aus - italienisch heute San Candido genannt - missionierte er wie Modestus von Kärnten (hl., 30.12.) und Virgilius von Salzburg (hl., 24.9.) bei den Slawen, die in den Alpen wohnten, deshalb wird er auch als Apostel Kärntens bezeichnet. Von 1052 bis 1078 war er Kaplan des Bischofs Ellenhard von Freising und Kanoniker an der Andreas-Kirche.

Batho wurde in St. Andreas begraben. 1376 wurden seine Gebeine erhoben und im Chor der Kirche beigesetzt. Beim Abriss der Kirche 1803 wurden die Reliquien nach Nandlstadt überführt.



www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017