«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Montag, 31 Dezember 2012

Hl. Johannes Franz Régis

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Johannes Franz Régis

Ordensmann, Priester, Missionar

* 31. Januar 1597 in Fontcouverte im Département Aude in Frankreich
† 31. Dezember 1640 in Lalouvesc in Frankreich

Jean François Régis stammte aus adligem Geschlecht, trat in den Jesuitenorden ein und war zunächst als Lehrer in verschiedenen Einrichtungen des Ordens tätig. Ab 1632 wirkte er in und um Le Puy-en-Velay den Gegenden um Le Puy als und in den durch die Hugenottenkriege verelendeten Cevennen als Volksmissionar und Religionslehrer. Er unterstützte die armen Spitzenklöpplerinnen, kümmerte sich um Gefangene und ließ für gefallene Mädchen und Frauen Unterkünfte bauen. Unter der Last der vielen Arbeit zusammengebrochen, starb er mit nur 43 Jahren. Die Verehrung, die man ihm entgegenbrachte, drückt sich in dem ihm beigelegten Titel "Apostel von Velay und Viverais" (den Gegenden um Le Puy) bzw. "Apostel der Cevennen" aus.

An Régis' Grab in Lalouvesc ereigneten sich zahlreiche wundersame Heilungen, es wurde zum Wallfahrtsort. In seinem Geburtshaus ist eine Kapelle eingerichtet, die man besuchen kann.



www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2014