«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68














 
                    

Donnerstag, 07 September 2017

Hl. Dietrich (Theoderich)

image Weitere Heilige des Tages...


Hl. Dietrich (Theoderich)

Bischof von Metz

 † 7. September 984

Theoderich war ein Neffe der Königin Mathilde und ein Vetter von Brun I. von Köln und Kaiser Otto I.. Er wurde in Halberstadt erzogen, wirkte möglicherweise in Hildesheim und dann in Köln bei Brun I.. 965 wurde er Bischof von Metz und war Berater Ottos I.. Ab 967 begleitete er Otto I. auf dessen Italienfeldzug, von wo er einen großen Reliquienschatz nach Metz mitbrachte, darunter die von Vinzenz von Valencia und Lucia.

Ab 980 spielte er als Ratgeber von Kaiser Otto II. eine bedeutende Rolle in der Reichspolitik gegenüber Lothringen und reformierte dort die Klöster. Er gründete das Kloster St-Vincent in Metz, legte um 975 die Grundlagen für Burg und Abtei Épinal und begann mit dem Neubau der Kathedrale in Metz.



http://www.heiligenlexikon.de




 
©Evangelizo.org 2001-2017