«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68



Jeden Tag das
Evangelium des Tages
per Email erhalten:
(kostenlos)


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail bestÀtigen:

















 

Freitag der 20. Woche im Jahreskreis
Kommentar zum heutigen Evangelium
Hl. Antonius von Padua (um 1195-1231), Franziskaner, Kirchenlehrer
Predigten zu Sonntagen und Festen

Gott, seinen NĂ€chsten und sich selbst lieben

Liebe dich so wie er, der dich geliebt hat, dich geschaffen hat. Verachte den, zu dem du dich selbst gemacht hast. Ordne dich dem unter, was ĂŒber dir ist; schĂ€tze gering, was unter dir ist. Liebe dich so, wie er dich geliebt hat, der sich fĂŒr dich hingegeben hat. Verachte dich dafĂŒr, dass du verachtet hast, was Gott in dir gestaltet und geliebt hat [...]

Willst du Gott immer in deinem Geist bewahren? So schaue dich an, so wie Gott dich geschaffen hat. Mach dich nicht auf die Suche nach einem anderen Selbst, mach dich nicht anders als Gott dich geschaffen hat. Auf diese Weise wirst du Gott immer in deinem Geist haben.



 
©Evangelizo.org 2001-2018