«Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.» Joh. 6,68



Jeden Tag das
Evangelium des Tages
per Email erhalten:
(kostenlos)


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail bestätigen:

















 

Freitag der 2. Woche im Jahreskreis

Heute auch : Hl. Fabian,  Hl. Sebastian
image Weitere Heilige des Tages...

Alle Texte des Tages und Audios

Kommentar zum heutigen Evangelium : Hl. Bernhard
Jesus rief die zu sich, die er erwählt hatte …, die er bei sich haben wollte

Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 3,13-19.
In jener Zeit stieg Jesus auf einen Berg und rief die zu sich, die er erwählt hatte, und sie kamen zu ihm.
Und er setzte zwölf ein, die er bei sich haben und die er dann aussenden wollte, damit sie predigten
und mit seiner Vollmacht Dämonen austrieben.
Die Zwölf, die er einsetzte, waren: Petrus - diesen Beinamen gab er dem Simon -,
Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und Johannes, der Bruder des Jakobus - ihnen gab er den Beinamen Boanerges, das heißt Donnersöhne -,
dazu Andreas, Philippus, Bartholomäus, Matthäus, Thomas, Jakobus, der Sohn des Alphäus, Thaddäus, Simon Kananäus
und Judas Iskariot, der ihn dann verraten hat.



Auszug aus der liturgischen Übersetzung der Bibel


 
©Evangelizo.org 2001-2017